Bahnhof Lüdenscheid Sanierungsuntersuchung

 

Projekt

Gewerbestandort Bahnhof Lüdenscheid Mitte

Auftraggeber 

AAV Altlastensanierungs- und Altlastenaufbereitungsverband NRW, Hattingen

Projektdauer

2007 bis 2009 

Bauzeit

2008 bis 2009 

Bauvolumen 

k.A. 

 

  

Projektbeschreibung

Es handelt sich um ein ca. 75.000 m² großes Gelände, welches in der Vergangenheit durch verschiedene Pächter mit Gewerbe- und Fabrikationsbetrieben genutzt wurde. Durch das Erliegen des Güterverkehrs wurden viele Gebäude aufgegeben und sind baufällig. Der überwiegende Teil der Fläche liegt heute brach. Durch die frühere Nutzung ist es in Teilbereichen zu sanierungsrelevanten Bodenkontaminationen gekommen. Die aufstehenden Gebäude wurden im Vorfeld der Sanierungsrecherche zurückgebaut. Anschließend sind die als sanierungsrelevant eingestuften Teilbereiche durch Bodenauskofferung zu dekontaminieren.

 

Ingenieurleistungen

  • Sanierungsuntersuchung
  • Rückbau- und Verwertungskonzept
  • Sanierungsplan nach BBoSchG
  • Arbeitsschutzkonzept
  • Planung, Ausschreibung und Überwachung der Rückbau- und Sanierungsmaßnahmen
  • Fachgutachterliche Beratung